bootstrap modal popup

STIMMEN AUS DER PRESSE

[...] Insgesamt ist „Fotoreportage Afghanistan Leben & Sehen“ ein wirklich außergewöhnliches Buch, das herrliche Aufnahmen mit hochinteressanten Insider-Informationen zu Land und Leuten und praktischen Tipps für professionelle Fotografie aus erster Hand vereint. Veronika Picmanova schreibt offen, herzlich und locker; die Texte sind nie langweilig, selbst wenn es um technische Dinge geht, sondern aus ihnen sprechen stets Begeisterung und Faszination für das Land. Vor allem die Einblicke in die privaten Seiten der Bewohner, in ihre Häuser, Läden, Arbeitsplätze, und die Vielseitigkeit des hier abgebildeten Fotomaterials machen das Buch ausgesprochen spannend. Fazit: Warmherzig geschrieben, sehr abwechslungsreich und interessant bebildert und getextet - eine Empfehlung nicht nur für diejenigen, die selbst professionell fotografieren, sondern auch für alle, die einen authentischen Einblick in das Leben in Afghanistan haben möchten, das keineswegs überall nur von Krieg und Zerstörung geprägt ist, auch wenn die Autorin diese Themen nicht ausgeblendet hat

[...] "Afghanistan Leben & Sehen" möchte [...] einen Ausgleich zu der oft einseitigen Berichterstattung in den Medien bieten. Insgesamt ein sehr gelungenes und vor allem informatives Buch, das einen ungeschönten und umfassenden Einblick in das facettenreiche Land Afghanistan ermöglicht. Ein Buch, von dem man lange Zeit etwas hat, denn immer wieder entdeckt man Neues in den Bildern.

[...] Von der richtigen, lowbudgetgeeigneten Ausrüstung bis zur Strategie von Fotoreportagen, vom Leben und Überleben der Menschen, von den essentiellen Anforderungen an den Reporter, den besonderen Chancen einer Frau in diesem Job und in diesem Land bis zu einfühlsamen Fotos über das Land im Kriegszustand und das Leben der Einheimischen und Besatzer im Ausnahmezustand. Es gibt viele Gründe für ambitionierte Fotografen, dieses Buch zu kaufen, zu mögen, zu schätzen und weiter zu empfehlen. Einer davon ist die gezielt mögliche Spende für die Ausbildung afghanischer Kinder (1 EUR aus dem Buchhandelspreis in Höhe von 39,95 EUR) durch den Käufer.